Im Rahmen der Initiative Pakt PRO Commerce haben sich das Luxemburger Wirtschaftsministerium (Ministère de l’économie, MECO), die Handelskammer (Chambre de commerce, CdC) und der Dachverband des Luxemburger Einzelhandels (Confédération luxembourgeoise du commerce, clc) für das gemeinsame Ziel ausgesprochen, den Einzelhandel im Großherzogtum zu fördern und die Innenstädte zu stärken.

Gemeinsam mit interessierten Kommunen, privatwirtschaftlichen Akteuren und Verbänden soll ein Dialog über die Einzelhandelsthemen von morgen geführt werden. Daraus entstehende Kooperationen und konkrete Projekte schaffen die Basis für Strukturen, die die Zukunft des Standortes Luxemburg nachhaltig sichern sollen.