23. November 2017

Stadt und Handel in der Innovationspflicht

Es war ein Kino-Nachmittag der besonderen Art: zur vierten Tagung der Erfahrungsaustauschgruppe „Stadtmarketing im Großherzogtum Luxemburg“ trafen sich Vertreter von 13 luxemburgischen Städten und Gemeinden, der clc und des Wirtschaftsministeriums im Cinémaacher in Grevenmacher. Die Kinosessel waren zwar äußerst komfortabel, die spannenden Vorträge zum Zukunftsthema „Die digitale Stadt“ sollten aber doch den einen oder anderen der 45 Teilnehmer bewegen, traditionelle Komfortzonen in der Stadtentwicklung zu verlassen.

WEITERLESEN
6. November 2017

Kreatives Engagement für Ettelbrücks leere Geschäftsflächen

Es ist ein an sich ruhiger Abend in Ettelbrücks Grand-Rue im November 2016: Die meisten Geschäfte haben bereits ihr Tagesgeschäft erledigt und sind geschlossen, nur die Nummer 105 ist hell erleuchtet. Im Innern drängen sich die Menschen. Es ist der Eröffnungsabend von „Taste of Africa“, einem Pop-Up-Store, der seine Produkte über die Adventszeit in einem zuvor leerstehenden Geschäftslokal anbietet. Ettelbrück engagiert sich seit einiger Zeit aktiv im Geschäftsflächenmanagement.

WEITERLESEN
5. September 2017

Echternach feiert Brückenfest

Die Weltkulturerbe-Stadt Echternach und die deutsche Grenzgemeinde Echternacherbrück schlagen europäische Brücken: Anlässlich des “Nopeschfestes” (“European Neighbours’ Day”) Ende Mai 2016 feierte man in Echternach die Nachbarschaft mit Echternacherbrück auf ganz besondere Art und Weise und wählte zum Ort der Feier die Grenzbrücke über der Sauer aus.

WEITERLESEN