‚Potenzialflächen‘ – ist es Zeit für einen neuen Flächenbegriff?

5. Dezember 2017

Schlagworte wie Digitalisierung, Big Data und Internet of Things sind überall zu hören. Wenn es speziell um Zukunftsfragen von Städten und Kommunen geht, ist immer häufiger auch von ‚Smart Cities‘ also intelligenten Städten oder von ‚Digital Cities‘ die Rede. Nicht ohne Grund, denn die Digitalisierung macht auch vor den städtischen Bereichen und Services nicht Halt.

Read more

Stadt und Handel in der Innovationspflicht

23. November 2017

Es war ein Kino-Nachmittag der besonderen Art: zur vierten Tagung der Erfahrungsaustauschgruppe „Stadtmarketing im Großherzogtum Luxemburg“ trafen sich Vertreter von 13 luxemburgischen Städten und Gemeinden, der clc und des Wirtschaftsministeriums im Cinémaacher in Grevenmacher. Die Kinosessel waren zwar äußerst komfortabel, die spannenden Vorträge zum Zukunftsthema „Die digitale Stadt“ sollten aber doch den einen oder anderen der 45 Teilnehmer bewegen, traditionelle Komfortzonen in der Stadtentwicklung zu verlassen.

Read more

Revitalisierung des innerstädtischen Handels: LetzShop.lu

17. November 2017

Zumindest administrativ ist nun der offizielle Startschuss gefallen: am 17. November wurde das vom Wirtschaftsministerium initiierte ‚Groupement d’intérêt économique‘ (GIE) „Luxembourg for Shopping“ gegründet. Das GIE wird sich um die Onlinestellung und Betreuung des digitalen Markplatzes „LetzShop.lu“ kümmern.

Read more

Europäische Kommission startet „Digital Cities Challenge“

6. November 2017

Am 10. Oktober 2017 wurde im Rahmen der Europäischen Woche der Regionen und Städte (DG GROW und DG REGIO) der „Digital Cities Challenge“ ausgerufen. Die Städte Europas sind eingeladen, die Lebensqualität ihrer Bürger durch die Entwicklung und Einführung digitaler Prozesse zu verbessern.

Read more

E-Szenarien für die Stadt

29. August 2017

Wie sehen sie aus, die E-Szenerien für die Stadt? Alles steht und fällt mit dem Konsumverhalten der Zukunft: Wieviel Shopping passiert zu Hause? Wieviel wird außerhalb der eigenen vier Wände eingekauft? Wieviel Anteil hat das rationale Shoppingverhalten, und wann zählt die sogenannte Shopping-Experience? Für alle Szenarien muss die Stadt der Zukunft eine Antwort bzw. eine Lösung bieten.

Read more